Professionelle Zahnreinigung Berlin Mitte - Bleaching

Für ein schönes Lächeln - Bleaching Berlin Mitte

Mit schönen Zähnen fühlt man sich einfach besser – und attraktiver. Wir bieten Ihnen vielfältige zahnästhetische Leistungen, die Sie wieder strahlen lassen. Natürlich beraten wir Sie im Vorfeld ausführlich und unverbindlich über Ihre Möglichkeiten und zeigen Ihnen auch alternative Methoden auf.

Zahnfehlstellungen, besonders im sichtbaren Frontzahnbereich lassen sich durch moderne Verfahren schonend korrigieren.

Bei Zahnersatz verwenden wir Produkte aus Keramik mit einer natürlichen Ästhetik. Damit ist der Zahnersatz von Ihren anderen Zähnen fast nicht zu unterscheiden.

Zur Zahnaufhellung stehen uns spezielle Bleichverfahren zur Verfügung, damit Ihre Zähne wieder in schönem Weiß erstrahlen. Manchmal genügt auch schon eine professionelle Zahnreinigung, um Verfärbungen zu beseitigen.

Professionelle Zahnreinigung Berlin Mitte | Bleaching Berlin Mitte

Bleaching Berlin Mitte – Zähne professionell und schonend aufhellen

Eine positive Ausstrahlung und ein strahlendes Lächeln hängen nicht unwesentlich von der Farbe der Zähne ab. Strahlend weiße Zähne stehen für Gesundheit und eine vitale Ausstrahlung. Doch leider sind schöne weiße Zähne nicht immer von der Natur gegeben und/oder Nahrungs- und Genussmittel verfärben die Zähne.

Insbesondere Kaffee, Tee, Rotwein und Nikotin hinterlassen Farbpartikel auf den Zähnen, die eine gelbliche Verfärbung entstehen lassen. Aber auch verschiedene Medikamente können die Zähne unschön verfärben.

Dank moderner Methoden und Wirkstoffe muss sich niemand mit Verfärbungen auf den Zähnen abfinden. Die Zahnmedizin kann einzelne Zähne oder ganze Zahnreihen schonend aufhellen. Vor dem Bleaching wird unter Umständen eine professionelle Zahnreinigung (PZR) empfohlen, um Beläge und Verfärbungen auf den Zähnen vorab zu entfernen und ein gründlicheres Ergebnis zu erreichen.

weiterlesen

Welche Methoden der Zahnaufhellung gibt es?

Unterschieden wird zwischen internem und externem Bleaching. Das externe Bleaching, das auch als Power-Bleaching oder Office-Bleaching bezeichnet wird, ist das Bleaching der Zähne von außen. Mit dieser Methode werden gelbliche Verfärbungen der Zähne entfernt. Das interne Bleaching bezeichnet das Aufhellen der Zähne von innen und wird angewendet, wenn sich Zähne bläulich oder gräulich durch eine Wurzelbehandlung verfärbt haben. Beide Bleaching Methoden werden in unserer Praxis durchgeführt.

Eine weitere Methode des Bleachings ist das Home-Bleaching. Hierbei wird eine Schiene angepasst auf die das entsprechende Aufhellmittel aufgetragen wird.

Alle Bleaching Methoden werden mit Wasserstoffperoxid oder Carbamidperoxid durchgeführt. Die Stoffe zersetzen die Pigmente, die in der Zahnsubstanz enthalten sind und hellen die Zähne deutlich auf.

Wie hell werden die Zähne und wie lange bleiben die Zähne hell?

Grundsätzlich können die Zähne sehr stark aufgehellt werden. Wir empfehlen jedoch immer ein natürliches Ergebnis beizubehalten, dass sich optisch Ihrem Erscheinungsbild anpasst. Möglich sind zwischen zwei und acht Stufen der Zahnaufhellung und wir besprechen vorher gemeinsam mit Ihnen, welches Ergebnis Sie sich wünschen und welche Aufhellung wir Ihnen anhand Ihres optischen Erscheinungsbildes empfehlen. Das Ergebnis hängt auch von Ihrer natürlichen Zahnfarbe ab.

Wie lange das Ergebnis der Zahnaufhellung anhält, hängt unter anderem auch von Ihren Lebensgewohnheiten ab. Wenn Sie täglich Kaffee oder Tee trinken, rauchen und/oder Rotwein konsumieren, können Farbpigmente deutlich schneller einlagern und die Zähne erneut gelblich verfärben. Verzichten Sie auf diese Genussmittel oder konsumieren diese nur in sehr geringem Ausmaß, kann das Ergebnis bis zu einem Jahr erhalten bleiben.

Was muss beim Bleaching beachtet werden?

Im Allgemeinen ist das Bleaching der Zähne unbedenklich. Direkt nach dem Bleichen können die Zähne etwas empfindlicher sein. Das klingt jedoch nach einem bis zwei Tagen wieder ab. Nicht angewendet werden darf das Bleaching bei folgenden Indikationen: unbehandelte oder nicht ausgeheilte Erkrankungen, zum Beispiel Parodontitis, Zahnfleischentzündung oder Karies. Weist der Zahnschmelz große Risse auf, raten wir ebenfalls vom Bleaching ab. Füllungen und Kronen können nicht aufgehellt werden.

Alternative zum Bleaching – Veneers

Leichte Zahnfehlstellungen lassen sich mit Veneers korrigieren und ersparen Ihnen eine aufwendige kieferorthopädische Behandlung. Auch Verfärbungen und Schmelzrisse sowie Schmelzsprünge können mit Veneers ausgeglichen werden. Die Keramikverblendungen werden hauptsächlich im Sichtbereich eingesetzt und werden indviduell für Sie angefertigt. Reicht das Bleaching nicht aus oder können Verfärbungen der Zähne nicht mit einem Bleaching entfernt werden, sind Veneers eine hervorragende Alternative für ein ästhetisch und natürliches Ergebnis Ihrer Zähne. Die hauchdünnen Keramikverblendungen schonen die Zahnsubstanz und halten über viele Jahre. Lassen Sie sich gerne in unserer Zahnarztpraxis in Berlin-Mitte zu Veneers beraten.

Zahnverfärbungen vorbeugen

Ihre eigene Zahnfarbe können Sie nicht beeinflussen. Nicht jeder Mensch hat strahlend weiße Zähne. Sie können aber Verfärbungen vorbeugen. Achten Sie auf eine gründliche und regelmäßige Mundhygiene. Gerne geben wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis wertvolle Tipps. Lassen Sie zweimal jährlich eine professionelle Zahnreinigung durchführen. Vermeiden Sie soweit es geht Kaffee, Tee, Rotwein und Nikotin. Beschränken Sie den Konsum der Genussmittel auf ein Minimum und putzen Sie sich anschließend sorgfältig die Zähne. Mit zunehmendem Alter erscheinen die Zähne ohnehin weniger weiß und die Zahnfarbe kann in ein leichtes Gelb übergehen. Dieser Prozess lässt sich leider nicht aufhalten und nicht vermeiden. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Berlin-Mitte und lassen Sie sich persönlich zum Thema Bleaching und Alternativen beraten.

Professionelle Zahnreinigung Berlin Mitte - Bleaching Berlin Mitte